30.10.2018 12:45
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Gesundheit
Anzahl Raucher bleibt stabil
27 Prozent der Schweizer Bevölkerung sind Raucherinnen oder Raucher. Das sind zwar weniger als 1992, aber gleich viele wie 2007. Vier von fünf Personen trinken Alkohol, jede zehnte Person täglich.

Dies sind Ergebnisse der sechsten Schweizerischen Gesundheitsbefragung, die das Bundesamts für Statistik (BFS) am Dienstag veröffentlicht hat. Diese zeigt, wie sich das Gesundheitsverhalten und der Gesundheitszustand der Bevölkerung in den letzten 25 Jahren verändert haben.

42 Prozent sind übergewichtig oder adipös. Das sind zwar gleich viele wie 2012. Der Anteil der Personen mit Adipositas hat sich gegenüber 1992 indes von 5 Prozent auf 11 Prozent verdoppelt.

Ein gesundes Verhalten als Lebensstil sei in Mode, schreibt das BFS. So nimmt der Anteil der Personen, die körperlich aktiv sind, seit 2002 zu. Zwei Drittel der Bevölkerung achten auf ihre Ernährung. Die Häufigkeit des Fleischkonsums geht zurück. Der Anteil jener, die kein Fleisch essen, hat sich in den letzten 25 Jahren verdreifacht, von 2 auf 6 Prozent.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE