23.06.2018 16:51
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Graubünden
Auto auf Alp in Flammen geraten
Auf der Strasse zur Alp Quader in Breil/Brigels GR ist am Samstagmorgen ein Auto vollständig ausgebrannt.

Ein Paar war am Samstagvormittag mit dem Auto unterwegs, um auf die Alp Quader zu gelangen. Oberhalb der Örtlichkeit Burleun bemerkte der Fahrer plötzlich steigenden Rauch aus dem Motorraum. Gemäss Kantonspolizei Graubünden stoppten und verliessen die beiden sofort ihr Fahrzeug. Unmittelbar danach traten bereits Flammen aus dem Motorraum.

Über den Notruf der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden baten sie die Feuerwehr auf. Die mit fünfzehn Einsatzkräften ausgerückten Feuerwehren Breil/Brigels und Andiast konnten das in Vollbrand stehende Auto rasch löschen. Bis der Abschleppwagen eintraf, wurde durch ein Feuerwehrteam eine Brandwache gehalten.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE