4.12.2019 14:09
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Auto crasht mit Traktor
Am Dienstagabend ist bei Willisau LU ein Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem Traktor und angekoppelten Güllefass. Der Autofahrer wurde ins Spital überführt.

Gemäss Polizeiangaben war der Autolenker kurz nach 17.30 Uhr von Willisau in Richtung Menznau unterwegs. 

Im Ortsteil Daiwil kam das Fahrzeug aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Auf dieser war eine landwirtschaftliche Fahrzeugkombination unterwegs. Es kam zu einer seitlichen Kollision. Das Auto drehte sich anschliessend um 180 Grad und kam am Strassenrand zum Stillstand.

Der Autofahrer wurde mit Verletzungen ins Spital gefahren. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 15'000 Franken geschätzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE