19.10.2018 11:47
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Fürstentum Liechtenstein
Auto in Wald 60 Meter abgestürzt
Am Mittwochnachmittag stürzte ein Auto in Triesen FL 60 Meter den Abhang hinunter, nachdem dieses beim Rückwärtsfahren eine Holzabschrankung durchbrach. Der Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Ein Fahrzeuglenker war am Mittwochnachmittag in Triesen FL mit seinem Auto auf der Lawenastrasse Richtung Münz unterwegs. Bei einem Fahrmanöver rückwärts durchbrach das Auto eine Holzabschrankung und stürzte in der Folge ca. 60 Meter einen Abhang hinunter.

Wie die Landespolizei Fürstentum Liechtenstein in einer Mitteilung schreibt, gelang es dem Mann trotz der schweren Verletzungen, sich selbst aus dem komplett beschädigten Auto zu befreien. Er kletterte nach oben zu einer Strasse. Die alarmierte Rettung brachte ihn ins Spital.

Das steile und unwegsame Gelände liess die Einsatzkräfte nur mit speziellen Sicherungsmassnahmen zur Unfallstelle gelangen. Das Fahrzeug wurde mit einem Helikopter geborgen.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE