29.10.2019 15:42
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Auto kracht in Stallmauer
Am Montagabend nahm eine Autofahrt bei Wittenbach SG ein abruptes Ende. Ein 25-Jähriger verlor die Herrschaft über seinen Wagen. Schlussendlich donnerte der Wagen in eine Stallmauer.

Gemäss Polizeiangaben verlor der junge Mann in einer leichten Links-Rechtskurve die Herrschaft die Orientierung. Er fuhr mit seinem Wagen geradeaus in Wiesland.

Anschliessend überquerte der Wagen die Strasse und prallte eine Steinmauer. Das Auto wurde abgewiesen und fuhr entlang der Mauer. Schlussendlich kollidierte das Gefährt mit einer Stallmauer. 

Am Wagen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Der 25-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unfall hat aber ein juristisches Nachspiel. Der Mann wurde als fahruntüchtig beurteilt. Er musste eine Blut- und Urinprobe abgeben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE