22.09.2016 11:00
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Aargau
Auto kracht in Traktor
Am Dienstagnachmittag kollidierte in Küttigen AG ein Auto bei einem Überholmanöver mit einem Traktor. Vier Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gefahren.

Gemäss Polizeiangaben wollte ein Traktorfahrer gegen 16.15 Uhr auf einen Feldweg abbiegen. Just in dem Moment, als er zum Abbiegemanöver ansetzte, setzte ein Autofahrer zum Überholen an. Es kam unweigerlich zur Kollision. Das Auto krachte ins Heck des Traktors.

Die vier Insassen des Autos, zwei Erwachsene und zwei Kinder, wurden zur Kontrolle ins Spital gefahren. Das PW wurde beim Unfall arg beschädigt, eine genaue Schadenssumme wurde von der Polizei nicht kommuniziert. Für den 56-jährigen Autofahrer hat der Unfall ein Nachspiel. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab. Zudem wird er an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE