12.06.2019 18:28
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Zürich
Auto landet im Wiesland
Ein Personenwagen geriet am frühen Mittwochmorgen in Bäretswil ZH von der Strasse ab, überschlug sich in der Folge mehrfach und kam nach mehr als 100 Meter in einer Wiese zum Stillstand. Der Fahrer musste verletzt ins Spital gebracht werden.

Ein 41-jähriger Mann fuhr am Mittwochmorgen um 5 Uhr mit einem Auto auf der Ringwilerstrasse abwärts Richtung Bäretswil. Dabei geriet das Fahrzeug in einer Rechtskurve links von der Strasse ab. Der Personenwagen überschlug sich daraufhin in der abfallenden Böschung mehrfach und kam nach über 100 Meter in einer Wiese auf den Rädern stehend zum Stillstand.

Wie die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt, erlitt der Fahrzeuglenker Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht. Die Ringwilerstrasse musste aufgrund des Unfalls für mehr als drei Stunden gesperrt werden.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE