26.02.2016 10:10
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Basel-Land
Auto schlittert 80 Meter über Wiese
Am Dienstagnachmittag hat sich bei Gelterkinden BL ein Selbstunfall ereignet. Eine Autofahrerin kam von der Strasse ab. Das Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

Wie die Kantonspolizei Basel-Land mitteilt, war die Autofahrerin kurz nach 16 Uhr von Gelterkinden in Richtung Rünenberg unterwegs. Nach Angaben der 68-Jährigen kam ihr in einer Linkskurve ein weisser Lieferwagen entgegen. Sie musste diesem Fahrzeug nach rechts ausweichen.

Dabei geriet sie auf die Böschung und in der Folge 25 Meter später links von der Strasse ab. Anschliessend rutschte sie 80 Meter über ein nasses Wiesland. Dabei kippte das Auto. Auf der Seite liegend kam das Fahrzeug schliesslich zum Stillstand.

Die Lenkerin hatte Glück, sie blieb unverletzt. Sie konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. Für die Bergung wurde die Feuerwehr aufgeboten. Zum Unfallhergang sucht die Polizei Zeugen. Hinweise können an die Kantonspolizei Basel (061 553 35 35) übermittelt werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE