Dienstag, 26. Januar 2021
11.08.2015 09:01
Bern

Autofahrer verursacht Landschaden

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

In Lützelflüh BE wurde am Sonntagnachmittag eine Wiese durch einen Autofahrer in Mitleidenschaft gezogen. Zuvor ereignete sich fast eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor 14 Uhr war gemäss Polizeiangaben ein Auto in grauer Farbe von Sumiswald in Richtung Lützelflüh unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam es rechts von der Fahrbahn ab. Anschliessend wurde das Fahrzeug wieder auf die Strasse gelenkt. Es überquerte nur kurz vor einem entgegenkommenden Auto die Fahrbahn. Glücklicherweise kam es zu keiner Kollision.

Das graue Auto geriet in der Folge aber wieder von der Strasse ab und durchquerte auf einer Strecke von 200 Meter Wiesland. Anschliessend wurde das Fahrzeug wieder zurück auf die Strasse gelenkt. Durch das Manöver entstand Landschaden. Die Polizei sucht Zeugen zum Vorfall. Insbesondere die Fahrerin oder der Fahrer des grauen Autos wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung (031 634 41 11) zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE