26.10.2015 16:36
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Freiburg
Bach durch Gülle verschmutzt
In Ménières FR wurde am Samstag ein Bach durch Gülle verunreinigt. Tote Fische wurden bisher nicht entdeckt.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Freiburg wurde die Verschmutzung um 16 Uhr entdeckt. Der Landwirt vergass einen Schlauch vom Miststock zu entfernen. Eine unbestimmte Menge eines Wasser-Gülle-Gemischs gelangte durch einen Schacht und eine Leitung in den Mühlebach. Im Gewässer wurden bis jetzt keine toten Fische entdeckt. Weitere Abklärungen sind im Gange.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE