13.04.2015 16:21
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Bern
Ballenberg eröffnet Saison
Am Samstag, 11. April 2015, hat das Freilichtmuseum Ballenberg seine Toren wieder geöffnet. Das Jahresthema 2015 lautet: „Ein gutes Gespann – Landwirtschaft im Freilichtmuseum“.

Die Landwirtschaft sei ein zentrales Element des Freilichtmuseums, heisst es in einer Mitteilung. Nicht nur, weil landwirtschaftliche Arbeiten prägender Bestandteil des früheren Alltags gewesen seien, sondern auch, weil das Museum in einem Gelände eingebettet liege, das steter landwirtschaftlicher Pflege bedürfe. Im laufenden Jahr sollen so viele Arbeiten wie möglich im traditionellen Stil erledigt werden. Aus nächster Nähe könne man beim Pflügen mit Pferden zuschauen oder beim Brotbacken mitwirken.

Am 20. Juni 2015 wird ein neues Gebäude eingeweiht: Der Pferdestall aus Luchsingen GL. Die Wanderausstellung „Enfances volées – Verdingkinder reden“ gastiert heuer nochmals eine Saison auf dem Ballenberg. Während des Sommers werden wiederum verschiedene Anlässe stattfinden, etwa die Schur- und Wolltage, die Seidenproduktion, die Brächete oder der Herbstmarkt und das Tessinerfest. Ende August treffen sich Freunde alter Landmaschinen zum Oldtimer-Traktoren-Treffen auf dem Ballenberg.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE