15.08.2017 07:34
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Ballenberg
Ballenberg-Tierquiz war Erfolg
Vergangenes Wochenende erfreuten sich zum letzten Mal dutzende Familien am tierischen Quiz "Mach Clara den Hof" im Freilichtmuseum Ballenberg. Nun ziehen die Kuh Clara, die Ziege Trix und ihre Kolleginnen weg vom Ballenberg. Sie werden in kleinerem Format am Montag, 18. September 2017, an der Sichlete auf dem Bundesplatz in Bern am LID-Stand wieder zu sehen sein.

"Mach’ Clara den Hof!" heisst das interaktive Tierquiz, das vom LID im Auftrag des Schweizer Bauernverbands (SBV) im Juli und August 2017 entwickelt wurde und im Freilichtmuseum Ballenberg zum Einsatz kam. Rund um das Bauernhaus aus Tentlingen FR forderten Bäuerinnen die Besucher auf, sich als Nutztierhalter zu versuchen: Wie füttere ich die Kuh Clara? Welchen Stall braucht Huhn Yvette? Was bringt mir Schwein Fredy? Das tierische Quiz hatte für alle Sinne etwas zu bieten – und natürlich winkten auch kleine Überraschungsgeschenke und weitere vertiefende Informationen.

Projektleiterin Aline Gerber vom LID zieht eine positive Bilanz zu den Ballenberg-Auftritten des Tierquiz: "An allen Wochenenden kamen dutzende von Familien. Oft waren Kinder, Jugendliche mit Eltern und Grosseltern hochmotiviert unterwegs." Es galt, 12 Quizfragen pro Tier zu beantworten. Oft war die Überraschung gross als bekannt wurde, wieviel ein Nutztier pro Tag frisst oder trinkt. An allen Durchführungstagen waren aktive Bäuerinnen vor Ort und erzählten aus ihrer Erfahrung.

Der nächste Auftritt des Tierquiz wird in kleinerem Format am Montag, 18. September 2017, an der Sichlete auf dem Bundesplatz am LID-Stand stattfinden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE