6.10.2017 10:59
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Bauer von Siloballe erdrückt
Ein gravierender Arbeitsunfall ereignete sich am Mittwochabend im deutschen Zyfflich. Ein Landwirt wollte an einer Silo-Rundballe Ausbesserungen vornehmen. Diese kam ins Rollen und erfasste den Mann.

Gemäss Polizeiangaben kletterte der 52-Jährige gegen 19 Uhr auf die Rundballe, um die Plastikummantelung auszubessern. Anschliessend fragte er seinen Bruder, ob er ihn mit einem Stapler von der Balle holen könnte.

Hierbei geschah das Unglück. Die Balle geriet ohne Fremdeinwirkung in Bewegung. Der Landwirt fiel hinunter. Die rund 1 Tonne schwere Siloballe rollte über den Mann hinweg und erdrückte ihn. Der Notarzt versuchte, den Landwirt zu reanimieren - ohne Erfolg. Der Bauer erlag noch auf dem Feld seinen schweren Verletzungen. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE