11.04.2016 18:11
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Bauer wegen Silotransport angezeigt
Das dürfte teuer werden. Ein Landwirt fuhr am Samstagmorgen mit Traktor und Anhänger, beladen mit einem Silo, durch St. Gallen. Der Bauer wurde von der Polizei begleitet. Er wurde anschliessend verzeigt.

Gemäss einem Communiqué der Stadtpolizei St. Gallen wurde eine Patrouille nach 11 Uhr die Komposition aufmerksam. Der Bauer war mit Traktor, Anhänger und Silo durch die Stadt unterwegs.

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, wurde der Transport durch die Polizisten bis zum Zielort eskortiert. Weil die Ladung zu breit und zu hoch ist, wurde der 48-jährige Landwirt angezeigt. Die Transportbegleitkosten werden ihm in Rechnung gestellt. Das dürfte wahrlich ein teurer Transport gewesen sein.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE