22.03.2020 20:00
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Bauernhaus: Brandursache unklar
Im vergangenen September ist ein Ökonomieteil eines Bauernhauses bei Oeschenbach BE durch einen Brand zerstört worden. Die Brandursache kann nach Abschluss der Ermittlungen nicht eindeutig festgelegt werden.

Das Feuer brach am Nachmittag des 8. Septembers im Gebäude aus. Gemäss dem Ursuchungsbericht der Kantonspolizei Bern breitete sich das Feuer vom Bereich der Einfahrt her aus, bevor es den ganzen Ökonomieteil des Bauernhauses zerstörte.

Wegen des hohen Zerstörungsgrades kann die genaue Brandursache nicht mehr abschliessend ermittelt werden.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die Tiere konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Der Sachschaden am Gebäude und den Gerätschaften beläuft sich nach aktuellen Schätzungen auf mehr als 250’000 Franken.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE