22.08.2019 11:44
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Solothurn
Bauernhaus gerät in Brand
In Hägendorf SO ist am Mittwochnachmittag ein Dachstock eines Bauernhauses in Brand geraten. Der Sachschaden ist hoch. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Gemäss Polizeiangaben wurde der Brand kurz nach 13 Uhr gemeldet. Der Feuerwehr gelang es, die Flammen rasch unter Kontrolle zu bringen.

Trotzdem entstand hoher Sachschaden. Dieser wird auf mehrere 100'000 Franken geschätzt. Die Liegenschaft ist nicht mehr bewohnbar. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich weder Menschen noch Tiere im Gebäude. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE