12.10.2016 14:53
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Freiburg
Bauernhaus teilweise niedergebrannt
In Villarepos FR bei Avenches ist am Dienstagmorgen der Ökonomieteil eines Bauernhauses vollständig niedergebrannt. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei wurde kurz nach 7 Uhr alarmiert. Wie 20 Minuten Online berichtet, konnten die vier Bewohner das Haus selbstständig verlassen. Der Feuerwehr gelang es, den Brand nach zwei Stunden unter Kontrolle zu bringen.

Das Wohnhaus konnte vor den Flammen gerettet werden. Der Ökonomieteil hingegen wurde zerstört. Auf dem Hof wurden keine Nutztiere mehr gehalten. Die Brandursache ist unbekannt, Ermittlungen sind im Gange. Zur Höhe des Sachschadens machte die Kantonspolizei Freiburg keine Angabe.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE