Sonntag, 1. August 2021
27.11.2018 08:56
Gesundheit

Bayer: Neues Krebsmittel

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Ein neuartiges Krebsmittel von Bayer hat in den USA die Zulassung erhalten. Die Gesundheitsbehörde FDA gab am Montag grünes Licht für den Einsatz des Medikaments, das Bayer zusammen mit der US-Biotechfirma Loxo Oncology entwickelt hat.

Analysten trauen dem Mittel, das unter dem Namen Vitrakvi verkauft werden soll, Umsätze von bis zu einer Milliarde Dollar zu. Das Medikament kann bei zahlreichen Krebsarten, bei denen Tumore von einer Genmutation betroffen sind, zum Einsatz kommen.

Bayer und Loxo sagten Patienten finanzielle Unterstützung zu. Der Monatspreis für das Mittel liegt bei 32’800 Dollar. Wenn innerhalb von 90 Tagen kein klinischer Nutzen eintritt, erstattet Bayer beispielsweise die Kosten.

Mehr zum Thema
Allerlei

Am Nationalfeiertag halten die Bundesräte zahlreiche Reden.  - EDI ENGELER Mit Zuversicht, Mut und Zusammenhalt in die Zukunft: Gleich drei Bundesräte haben am Samstag in ihren 1.- August-Reden diese Werte…

Allerlei

200 Bauernhöfe bieten am 1. August einen «Buurezmorge» an. - Symbolbild: Raphael Bühlmann Der Nationalfeiertag wird auch dieses Jahr überwiegend im kleinen Rahmen gefeiert. Vielerorts finden die Feiern bereits am…

Allerlei

Die 80 mal 80 Meter grosse Schweizerfahne kann dieses Jahr am Säntis nicht ausgerollt werden. - zvg Wegen des schlechten Wetters hat am Säntis in der Ostschweiz die weltgrösste Schweizerfahne…

Allerlei

Berset zeigt sich in seiner am Samstag veröffentlichten Rede zum 1. August zuversichtlich - Bund «Die Schweiz hat sich in der Krise bewährt», sagt Bundesrat Alain Berset in seiner Rede…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE