26.09.2014 17:50
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Beim Apfel pflücken in die Tiefe gestürzt
Am Freitagvormittag ereignete sich in Altstätten SG ein tragischer Unfall. Ein Mann fiel beim Apfel pflücken von einer Leiter. Er musste ins Spital geflogen werden.

Gemäss einem Communiqué der Kantonspolizei St. Gallen hatte der Mann die Leiter an einen Ast angelehnt. Während des Pflückens brach dieser ab. Der 68-Jährige fiel rund vier Meter in die Tiefe. Er erlitt unbestimmte Verletzungen und musste ins Spital geflogen werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE