4.07.2018 17:44
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Brand bei Stall frühzeitig entdeckt
Ein «glückliches» Ende nahm ein Mottbrand an der Türe eines Stalles in Montlingen SG. Am frühen Mittwochmorgen löschte ein Passant den Brand noch gerade rechtzeitig.

Gemäss Polizeiangaben entdeckte der Mann den Mottbrand um 5.55 Uhr. Mit einigen Kübeln Wasser gelang es ihm, den Brand zu löschen. Die alarmierte Feuerwehr kam nicht mehr zum Einsatz.

Nach ersten Erkenntnissen mottete der Brand im Türrahmen über mehrere Stunden. Der Sachschaden wird auf rund 3000 Franken geschätzt. Die Brandursache wird derzeit ermittelt. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE