23.01.2020 19:20
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Brand in Scheune: Tiere gerettet
Im Berner Oberland ist am Donnerstagmorgen eine Scheune in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Es entstand hoher Sachschaden.

Gemäss Polizeiangaben brach der Brand in einer Scheune eines Landwirtschaftsbetriebs in Oey BE gegen 8.20 Uhr aus. Das Vieh, das sich in den angrenzenden Stallungen befunden hatte, konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie gebracht worden.

Als die Einsatzkräfte kurze Zeit später am Brandort eintrafen, stand die Scheune bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und löschen. Ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude konnte unterbunden werden.

An der Scheune entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Franken. Das Gebäude ist nicht mehr nutzbar. Die Brandursache ist noch unklar. Ermittlungen sind im Gang. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE