16.03.2018 13:10
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Thurgau
Brand zerstört Scheune
In Oberaach TG brannte am Donnerstagabend eine Scheune lichterloh. Verletzt wurde beim Brand niemand.

Entdeckt wurde das Feuer kurz nach 19.15 Uhr durch einen Passanten. Er alarmierte umgehend die Rettungskräfte.

Obwohl die Feuerwehr rasch vor Ort war, gab es für die Scheune keine Rettung mehr. Das Gebäude wurde weitgehend zerstört. Menschen und Tiere kamen beim Brand nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch nicht beziffern. Ermittlungen zur Brandursache sind im Gang.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE