Sonntag, 14. August 2022
06.07.2022 10:34
Regierung

Bundesrätinnen und Bundesräte planen Ferien im Inland

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Die Mitglieder der Landesregierung verbringen ihre Sommerferien in diesem Jahr vor allem in der Schweiz. Daneben nutzen sie die Wochen ohne Bundesratssitzungen für internationale Konferenzen und Treffen.

Bundespräsident Ignazio Cassis werde unter anderem vom 2. bis 4. August an der 10. Überprüfungskonferenz des Vertrags über die Nichtverbreitung von Kernwaffen in New York teilnehmen, hiess es aus seinem Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA). Ansonsten wolle Cassis seine Ferien in seinem Heimatkanton Tessin verbringen.

Agrarminister ist zu Hause

Auch Justizministerin Karin Keller-Sutter reist beruflich zuerst ins Ausland: Anfang Juli nehme sie an einem Treffen der Schengen-Innenminister in Prag teil. Danach wolle sie ihre Ferien nutzen, um sich mit Freunden und Familie zu treffen, hiess es auf Anfrage.

Wie bereits am Freitag bekannt wurde, bricht Wirtschaftsminister Guy Parmelin bereits Anfang nächster Woche zu einem viertägigen offiziellen Besuch nach Südafrika auf. Seine Ferien werde er zu Hause verbringen, sich jedoch weiterhin «laufend über die Versorgungslage, die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine informieren und über alle Ereignisse, die ein rasches Handeln erfordern», schrieb sein Departement.

Radfahren und Wandern

Verteidigungsministerin Viola Amherd will sich als einziges Regierungsmitglied einige Tage «in einem Nachbarland» erholen. Ansonsten werde sie während ihrer Ferien zu Hause bleiben und «die vielen Möglichkeiten für Wanderungen oder Fahrradtouren nutzen».

Ein ähnliches Programm plant Innenminister Alain Berset: Der Freiburger werde seine Ferien mit seiner Familie in der Schweiz verbringen. Finanzminister Ueli Maurer seinerseits behielt seine Ferienpläne für sich und erklärte, dass es sich um «private Angelegenheiten» handle.

Umweltministerin Simonetta Sommaruga trifft am kommenden Donnerstag und Freitag in Basel ihre deutschsprachigen Amtskolleginnen und -kollegen. Am 13. und 14. Juli nimmt sie nach Departementsangaben am Treffen der europäischen Umweltminister in Prag teil sowie am 18. und 19. Juli am Petersburg-Dialog in Berlin. An freien Tagen will sie Konzerte besuchen und wandern. Wie Parmelin bleibt sie wegen der Versorgungslage in ständigem Kontakt zu ihren Fachleuten.

1. August voller Termine

Ein Fixdatum haben alle Regierungsmitglieder in ihrem Sommerprogramm hervorgehoben: Der Nationalfeiertag am 1. August. Die meisten von ihnen werden auf einer oder mehreren Festtagsbühnen im ganzen Land auftreten und an den verschiedenen Feierlichkeiten teilnehmen.

Mehr zum Thema
Vermischtes

Die Anhebung der Tierarztgebühren ist beschlossene Sache. - zvg Nun ist es endgültig beschlossen: Tierärztliche Leistungen werden in Deutschland ab Oktober teurer..   Das Bundeskabinett hat der Neufassung der Tierärztegebührenordnung (GOT) mit der vom…

Vermischtes

Der Jamtalgletscher oder Jamtalferner, wie sie in Tirol sagen, gehört zur Gemeinde Galtür. - wikipedia.org Andrea Fischer erforscht den Jamtal-Gletscher schon seit mehr als 20 Jahren, und noch immer gibt es in…

Vermischtes

2019 wurde Christian Stucki in Zug zum König gekürt.  - https://chrigustucki.ch/ Schwingerkönig Christian Stucki hat sich verletzt. Die Teilnahme am Eidgenössischen Schwing-und Älplerfest in Pratteln BL ist ungewiss. Zudem hat…

Vermischtes

Stabio ist zehn Kilometer von Chiasso entfernt und liegt an der italienischen Grenze. - Geofix Aufatmen in Stabio im Südtessin: Das Thermometer fiel am Freitag unter 30 Grad, nämlich auf…

One Response

  1. „Bundesrätinnen und Bundesräte planen Ferien im Inland“
    Diesen Titel schreibt man einfach und verständlich – aber vielleicht nicht politisch und ideologisch überkorrekt – :
    „Bundesräte planen Ferien im Inland“
    Müssen wir neben dem heissen Wetter auch noch die heisse Genderluft abbekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE