31.07.2018 11:19
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Crash mit Pferdeanhänger
Am Montagmorgen kam es bei Waldkirch SG zu einer Auffahrkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Pferdeanhänger. Der Anhänger kippte um und verlor die Ladung. Personen kamen nicht zu Schaden.

Gemäss Polizeiangaben war ein 25-Jähriger mit Lieferwagen und angekoppelten Pferdeanhänger in Richtung Arnegg unterwegs, als von rechts ein nicht vortrittsberechtigter, unbekannter Velofahrer in die Strasse einbog.

Der Lenker setzte umgehend zur Vollbremsung an. Ein nachfahrender Lieferwagenfahrer konnte trotz Bremsmanöver nicht mehr rechtzeitig stoppen. Es kam unweigerlich zur Kollision. Der nachfahrende Lieferwagen prallte mit der rechten Frontseite in den Pferdeanhänger. 

Durch den Zusammenprall löste sich der Anhänger vom Lieferwagen, drehte sich und kippte zur Seite. Dadurch löste sich auch die Ladung. Die mit Kompost gefüllten Fässer rollten aus dem Anhänger, der Kompost verteilte sich auf der Strasse und einer Wiese.

Der Velofahrer stellte noch ein Triopan auf und entfernte sich anschliessend von der Unfallstelle. Um den Unfall aufklären zu können, sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche Angaben zum Velofahrer oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Mobilen Polizei Oberbüren (058 229 81 00) zu melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE