30.04.2014 15:07
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Freiburg
Dach von Bauernhaus eingestürzt
Am Montagabend ist ein Teil des Dachs eines unbewohnten Bauernhauses im freiburgischen Liebistorf eingestürzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Das Gebäude wurde gemäss einem Communiqué der Kantonspolizei Freiburg bereits im November 2013 von der Gemeinde Gurmels als einsturzgefährdet eingestuft. Seither durfte das Haus nicht mehr bewohnt werden.

Der Einsturz dürfte gemäss der Polizei auf den schlechten baulichen Zustand zurückzuführen sein. Auch die widrigen Witterungsverhältnisse der vergangenen Tage werden als Ursache angefügt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE