22.06.2019 15:59
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Klima
Demo in St. Gallen
Am Freitagnachmittag haben sich in Sankt Gallen zum siebten Mal zahlreiche Bürger für das Klima eingesetzt. Zum sogenannten Klimastreik kamen diesmal laut Angaben der Organisatoren mehr als 100 Personen.

Sie seien bei der jüngsten Aktion mit dem Velo unterwegs gewesen, hiess es in einem Communiqué von Kollektiv Klimastreik Ostschweiz in der Nacht auf Samstag. Mit der Aktion habe man auf das Velo als klimafreundliches Transportmittel sowie auf fehlende Radwege aufmerksam machen wollen, hiess es weiter in der Mitteilung.

Die Veranstaltung habe um 14.30 Uhr beim Güterbahnhof begonnen. Der Demonstrationszug sei dann durch die Stadt bis zum Endpunkt Marktplatz gezogen. Seit der ersten Protestkundgebung vor der Kantonsschule am Burggraben seien bereits sechs Monate vergangen - aber man werde von der Politik praktisch ignoriert, kritisierten zudem die Organisatoren.sda

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE