Dienstag, 26. Januar 2021
17.11.2011 15:22
Bauernverband

„Die Bio-Illusion“ gewinnt Agro-Medienpreis

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Der Schweizerische Bauernverband (SBV) hat am Donnerstag zum dritten Mal journalistische Arbeiten ausgezeichnet. Die zwei mit je 3000 Franken dotierten SBV-Medienpreise gehen an einen Journalisten des Westschweizer Fernsehens und an Redakteure des «Beobachters».

Die «Beobachter»-Journalisten Martin Müller, Susanne Loacker (Text) und Stefan Kubli (Fotos) hätten in ihrem Beitrag «Die Bio-Illusion» kurzweilig beschrieben, welche wirtschaftlichen Auswirkungen der biologische Anbau für Bauern habe, teilte der SBV am Donnerstag mit.

Den Artikel des Beobachters finden Sie hier:

Den Westschweizer Preis erhielt Jean-Bernard Menoud für seine Sendung im Westschweizer Fernsehen «Oh la vache!». In der Sendung werden fünf Milchbauern porträtiert und an ihrem Beispiel die problematische Situation auf dem Milchmarkt erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE