2.08.2015 11:03
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Freiburg
Drei Rinder sterben bei Brand
Ein Bauernhof in Corminboeuf bei Freiburg ist in der Nacht auf Samstag komplett abgebrannt. Vier Bewohner konnten sich ohne fremde Hilfe in Sicherheit bringen; drei Rinder verendeten jedoch. Zudem wurde ein vor dem Haus abgestelltes Fahrzeug zerstört.

Aus Sicherheitsgründen evakuierten die Sicherheitskräfte vorübergehend ein nahestehendes Gebäude, in dem sich ungefähr 20 Personen befanden. Die Ursache des Brandes, der kurz nach Mitternacht ausbrach, sei noch unklar, teilte ein Sprecher der Kantonspolizei Freiburg auf Anfrage mit.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE