7.02.2017 15:56
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Nidwalden
Durch den Zaun auf die Wiese
Das Winterwetter in der Schweiz führte zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Bei Buochs NW kam ein Auto am Montagmorgen von der Strasse ab. Auf einer Wiese stoppte das Fahrzeug.

Gemäss Polizeiangaben war der Lenker von Buochs NW in Richtung Stans unterwegs, als er auf der leicht mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern kam. Das Fahrzeug überquerte den Radweg, durchbrach einen Zaun und kam schliesslich auf einer Wiese zum Stillstand. Der 30-jährige Lenker blieb unverletzt. Der Schaden am Wagen, am Zaun und an der Wiese ist beträchtlich. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE