7.04.2018 09:38
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Zürich
Ein Bündel Banknoten sucht Besitzer
Wem gehört dieses Geld? Die Stadtpolizei Zürich sucht den Besitzer oder die Besitzerin eines vierstelligen Betrages, der im vergangenen Dezember beim Nespresso-Shop am Bleicherweg verloren ging. Wie hoch der Betrag ist, gibt die Stadtpolizei absichtlich nicht bekannt.

Der Besitzer müsse angeben können, wie hoch der Betrag genau sei, sagte eine Polizei-Sprecherin gegenüber der Nachrichtenagentur SDA. So könne verhindert werden, dass sich Leute melden, denen das Geld gar nicht gehört.

Nachdem eine Verkäuferin im Dezember 2017 das Geld nach Ladenschluss gefunden hatte, legte sie den wertvollen Fund in den Tresor - für den Fall, dass sich jemand meldet. Da dies bisher jedoch nicht geschah, übergab die Verkäuferin den Betrag nun der Polizei, wie diese am Freitag mitteilte. Mittlerweile liegt das Bündel auf dem Fundbüro und wartet auf seinen Besitzer.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE