20.05.2014 08:58
Quelle: schweizerbauer.ch - röt
Film
Ein Mann. Eine Maschine. Eine Mission
Seit mehr als zehn Jahren tüftelt der Zürcher Kartoffelbauer Ueli Maurer an seinem grossen Lebenswerk: Ein Pommes-Frites-Automat. Der Schweizer Reporter Stephan Hille hat Ueli Maurer mit der Kamera begleitet und ein Filmportrait über den Einzelkämpfer gedreht.

Der Schweizer Kartoffelbauer Ueli Maurer (70) hat eine Mission: Seit mehr als zehn Jahren tüftelt er an seinem grossen Lebenswerk, dem perfekten Pommes-Frites-Automaten. An diesem Ziel sind bereits grosse Nahrungsmittelkonzerne gescheitert. Ueli Maurer gibt trotz mancher Rückschläge nicht auf.

Koste es, was es wolle

Der Film - "Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat" - (70 Minuten) von Stephan Hille erzählt die Geschichte von einem liebenswerten und cleveren "Chlütteri", der seine Maschine zur Marktreife bringen will – koste es, was es wolle. Trotz mancher Rückschläge verfolgt er unbeirrt sein Ziel.

Ein Film über die Leidenschaft und Energie eines Einzelkämpfers, der an sich und seine Mission glaubt – und trotz aller Rückschläge stets mit sich im Reinen ist. Gedreht wurde über einen Zeitraum von fünf Jahren in Wallisellen/Zürich, Dubai, Emmeloord (NL) und in München.

Nur noch wenige Vorführungen

Premiere hatte der Film an den 49. Solothurner Filmtagen von Ende Januar. Die Kinopremiere war am 23. März. Seither wird der Film in kleineren Kinos gezeigt. Nächste Woche sind in Bern (2) und in Zürich (1) noch Vorstellungen geplant.

Die verbleibenden Vorführdaten finden Sie auf der Film-Homepage unten.

Zur Film-Homepage gehts da lang:
http://www.ueli-maurers-pommes-frites-automat-der-film.ch/

Ueli Maurer im "Schweizer Bauer" November 2013:
http://www.schweizerbauer.ch/landtechnik/neuheiten/der-pommes-frites-automat-von-ueli-maurer-ist-serienreif-13321.html

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE