8.10.2014 12:34
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Freiburg
Emd entzündet sich
Am vergangenen Freitagvormittag ist in einer Scheune im freiburgischen Botterens Feuer ausgebrochen. Gemäss Angaben der Polizei ist die Brandursache auf eine Selbstentzündung von Emd infolge eines Gärprozess zurückzuführen.

Das Feuer wurde kurz von 9 Uhr entdeckt. Der Besitzer und mehrere Nachbarn brachten die Rinder, die sich im Erdgeschoss befanden, ins Freie. Das Emd wurde im September eingelagert, schreibt die Kantonspolizei Freiburg in einem Communiqué. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Am Gebäude entstand kein Sachsachaden. Die Rinder blieben glücklicherweise unverletzt. Die Brandursache wird auf Gärprozesse im Emd zurückgeführt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE