8.04.2018 08:24
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Wetter
Erster Sommertag dank Föhn
In der Schweiz ist am Samstag der erste Sommertag des Jahres registriert worden. In Sargans SG kletterte die Quecksilbersäule auf 25,6 Grad und erfüllte damit das Sommertagskriterium von mindestens 25 Grad. Verbreitet wurde es 20 bis 24 Grad warm.

Der Sommertag in Sargans ist auf den Föhn und die praktisch den ganzen Tag kräftige Sonneneinstrahlung zurückzuführen, wie der Wetterdienst MeteoGroup am Abend mitteilte. Der Föhn kam mit einer Südstromung aus Südwesteuropa übers Land. Die Luft ist damit rund zehn Grad wärmer als sonst Anfang April üblich.

In dieser Jahreszeit gab es gemäss MeteoGroup allerdings bereits in früheren Jahren Sommertage. So wurde es am 14. April 2007 in Vaduz 25,9 Grad warm. Der April sei als Föhnmonat bekannt, hiess es weiter. Für die nächsten Tage bis Mitte April prognostiziert MeteoGroup ziemlich warmes, aber wechselhafteres Wetter. Mit einem späten Wintereinbruch mit Schneefällen bis ins Flachland wie Ende April 2017 rechnen die Meteorologen nicht.

Ausführliche Wetterinfos finden Sie hier

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE