18.07.2016 15:25
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
EU
EU stützt Landwirte in Milchkrise mit 500 Millionen Euro
Die angeschlagenen Milchbauern und andere Landwirte erhalten 500 Millionen Euro (545 Mio. Fr.) von der Europäischen Union. EU-Agrarkommissar Phil Hogan präsentierte den EU-Agrarministern am Montag in Brüssel ein entsprechendes Hilfspaket.

Um das Überangebot an Milch in den Griff zu bekommen und damit die Preise zu stabilisieren, will die EU 150 Millionen Euro an Milcherzeuger zahlen, die ihre Produktion drosseln. Derzeit können viele Bauern nicht mehr kostendeckend wirtschaften.

Die übrigen 350 Millionen Euro gehen an die EU-Staaten zur weiteren Verteilung, davon der grösste Betrag von knapp 58 Millionen Euro an Deutschland.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE