11.10.2019 15:03
Quelle: schweizerbauer.ch - tku
Bern
Ex-Mister Schweiz greift zum Kochlöffel
Am 11 und 12. Oktober findet auf dem Quartierplatz beim Wankdorf-Center in Bern zum neunten Mal der Berner Öpfu&Härdöpfu Markt statt. Am Freitag kochte Bio-Bauer und Ex-Mister Schweiz sein liebstes Kartoffelgericht: Maluns. -> Mit Video

«Maluns sind für mich das allerbeste Kartoffelgericht», erklärt der Bündner Bio-Bauer und Ex-Mister Schweiz Renzo-Blumenthal. Normalerweise überlasse er ja das Kochen seiner Frau Ladina. Am 9. Berner Öpfu&Härdöpfu Märit hat er sich aber nun selber die Kochschürze umgebunden und für die Besucher das traditionelle Bündner Kartoffelgericht Maluns mit Apfelmus gekocht.

Unterschätzte Knolle

Auch Familie Jakob vom Berchtoldshof in Bätterkinden war mit ihrem grossen Kartoffelsortiment am Markt mit dabei. Kartoffel würden unterschätzt werden, betont Bäuerin Regula Jakob. «Dabei sind Kartoffel nicht schwieriger zuzubereiten, als eine Pfanne Teigwaren zu kochen.»

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE