10.07.2018 09:51
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Bern
Fassadenbrand an Bauernhaus
Die Fassade eines Bauernhauses in Trimstein bei Münsingen BE ist in der Nacht auf Montag in Brand geraten. Die zwei im Haus anwesenden Personen trugen dabei keine Verletzungen davon. Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

In der Nacht auf Montag ist gegen 02.10 Uhr eine Meldung zu einem Brand bei einem Bauernhaus bei der Kantonspolizei Bern eingegangen. Bis die rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Münsingen, Belp und der Berufsfeuerwehr Bern eintrafen, hatten Privatpersonen bereits Löschversuche unternommen.

Den sofort ausgerückten Feuerwehrleuten gelang es schnell, den Fassadenbrand zu löschen. Zurzeit des Brandes befanden sich zwei Personen im Bauernhaus. Durch ein vorsorglich aufgebotenes Ambulanzteam wurden die beiden untersucht, sie benötigten aber keine ärztliche Behandlung. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und sucht Zeugen. Insbesondere werden die Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Bereich der Dorfstrasse aufgehalten haben dürfen, gebeten, sich unter der Telefonnummer 031 634 41 11 zu melden.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE