12.11.2015 07:53
Quelle: schweizerbauer.ch - Julia Spahr
Schweizer Fleisch
Fleisch-App hilft, Fleisch richtig zuzubereiten
Die neue App von Proviande erleichtert die Zubereitung von Fleisch und weist auf die Vorteile von Schweizer Fleisch hin.

Am Dienstag stellte Proviande in Bern ihre neue App vor. Auf dem Markt ist die «Schweizer Fleisch Academy»-App  bereits seit dem 2. November. Sie will den Nutzern die Zubereitung von Fleisch erleichtern. Vor allem zeigt sie aber auch die Vorteile auf, die der Konsum von Schweizer Fleisch gegenüber von importiertem Fleisch  mit sich bringt.

Der Produktion der App gingen Umfragen voraus. Deren Resultate zeigten, dass einige Leute davor zurückschrecken, selbst Fleisch zu kaufen, weil sie nicht wissen, wie sie es zubereiten sollen. «Vor allem bei Personen unter 35 Jahren besteht diesbezüglich ein Bedürfnis nach vertieftem  Wissen», sagt Marcel Portmann, Leiter Marketing und Kommunikation von Proviande. Mittels der App würden deshalb grundsätzliche Vorgehensweisen erklärt, die in gängigen Rezepten als Wissen vorausgesetzt würden. In Videos und Fotostrecken werde Schritt für Schritt erklärt, wie etwa Hackfleisch richtig angebraten werde.  Weiter enthalte sie Tipps zu Utensilien und Zutaten sowie eine  Sammlung von Rezepten, so Portmann.

Weiter stellte Portmann ein Video aus der App vor. Darin werde aufgezeigt, dass Schweizer Fleisch bedeutend nachhaltiger und ökologischer  sei als importierte Fleischprodukte. Die App rege ausserdem  dazu an, nach dem «Nose to Tail»-Prinzip zu kochen, das auf die gesamte Verwertung des Tieres setzt. Die App ist für iOS und Android erhältlich.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE