6.11.2014 08:15
Quelle: schweizerbauer.ch -
St. Gallen
Föhn deckt Scheune ab
In den vergangenen Tagen sorgte in einigen Teilen der Schweiz ein Föhnsturm für Unruhe. Im Kanton St. Gallen wurden gar einige Dächer in Mitleidenschaft gezogen.

In Oberriet SG wurde durch den starken Südwind am Dienstagnachmittag eine Scheune abgedeckt. Glücklicherweise wurde durch den Vorfall niemand verletzt. Die Kantonspolizei St. Gallen machte keine Angaben zur Höhe des Sachschadens.

In Sevelen SG hingegen wurde ein 67-Jähriger verletzt. Er wollte das Wellblechdach eines Gartenhauses wieder anbringen. Bei der Montage wurde er von einem Windstoss erfasst. Er fiel rund zweieinhalb Meter in die Tiefe. Die Verletzungen waren so schwer, dass er ins Spital geflogen werden musste.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE