10.03.2019 07:15
Quelle: schweizerbauer.ch - ral
Bern
Fors vo der Lueg schreibt Geschichte
Fors vo der Lueg wurde am Donnerstag am Munimarkt in Langnau i. E. BE mit 55 98 punktiert.

Der Siegermuni des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes 2013 in Burgdorf ging damals in den Besitz von Schwingerkönig Matthias Sempach über.

Fors’ Betreuer Hans Bichsel fuhr mit dem Ausnahmestier an den Munimarkt: «Ein Jahr vor dem ESAF-Burgdorf wurde ich zu einem Fotoshooting aufgeboten. Das sei es dann, sagte man mir damals. Wie wir wissen, war das noch lange nicht alles». Neben allen anderen Qualitäten sei sein ruhiger Charakter einzigartig.

Chefexperte Christian Aegerter zu Fors, der auch bei Swissgenetics erhältlich ist: «Der Muni ist mit seinen 8 Jahren in beeindruckender Form, mit perfekter Oberlinie und einem tadellosen Fundament.» Fors wird ein weiteres Mal zum Fotosujet. Hier mit Besitzer Matthias Sempach, Sohn Henry und den  Experten. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE