28.04.2018 13:50
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Graubünden
Forstarbeiter schwer verletzt
In Vagga GR wurde am Freitagmorgen ein Forstarbeiter von einem Baum getroffen. Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der 41-jährige Forstarbeiter war am Freitagmorgen um 08.30 Uhr bei der Örtlichkeit Vagga damit beschäftigt, einen Baum zu fällen. Der Baum spaltete sich unerwartet dem Stamm entlang auf und fiel nicht wie vorgesehen talwärts, sondern seitlich um.

Dem Forstarbeiter gelang es nicht, sich in Sicherheit zu bringen und er wurde vom Baum am Bein getroffen. Dabei zog er sich eine Beinfraktur zu. Arbeitskollegen betreuten den Verletzten bis zum Eintreffen der Rega, welche ihn nach der Versorgung vor Ort ins Kantonsspital Graubünden nach Chur flog.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE