Freitag, 7. Oktober 2022
16.08.2022 19:16
Wetter

Frankreich: Warnung vor Hagel und Starkregen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Nach heissen Tagen müssen sich die Menschen an der französischen Mittelmeerküste auf teils heftige Sommergewitter einstellen. Der nationale Wetterdienst gab am Dienstagnachmittag eine Unwetterwarnung für acht südliche Gebiete heraus. Dort drohten Hagel, stürmische Winde und heftiger Niederschlag.

Für die Départements Gard und Hérault galt die hohe Warnstufe Orange auch wegen Überschwemmungsgefahr. Die örtlichen Behörden rieten dazu, das Haus möglichst wenig zu verlassen. Wie die Präfektur Gard mitteilte, wurden Menschen, die im Ferienmonat August etwa in Zelten draussen nächtigten, sicherheitshalber in Auffangzentren gebracht. Die Präfektur Hérault warnte die Anwohnerinnen und Anwohner besonders vor überirdisch ablaufendem Wasser. Denn die Böden seien sehr trocken und könnten daher weniger Regen aufnehmen.

Auch andere Landesteile waren von Regen betroffen. In Paris überschwemmte heftiger Niederschlag am frühen Abend die Métro-Station Balard teilweise, wie der Sender France Info berichtete. Laut der Betreibergesellschaft RATP wurde die Métro-Station Alma Marceau wegen Überschwemmung geschlossen.

Mehr zum Thema
Vermischtes

In Sydney hatte es im März zweieinhalb Wochen lang fast ununterbrochen geregnet. - Pixapay So viel Regen gab es in Sydney noch nie: Nach neuen heftigen Regenfällen in der australischen…

Vermischtes

Das sonnige und milde Wetter bleibt uns noch einige Tage erhalten. - Nicole Kneubühl Der Altweibersommer hat der Schweiz am Mittwoch sommerliche Temperaturen beschert. Und es bleibt sonnig und warm.…

Vermischtes

Am Steuer fokussiert bleiben, den Blick auf die Strasse richten und an einem sicheren Ort anhalten, um zu telefonieren oder um zu essen – das ist für die Verkehrssicherheit unerlässlich.…

Vermischtes

Die Mietpreise bei den Wohnungen entwickelten sich regional unterschiedlich. - Willi Wenger Trotz steigender Leitzinsen müssen Käufer für den Kauf eines Eigenheims tiefer in die Tasche greifen. Im September sind…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE