31.12.2014 15:10
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Todesfall
Frau bei Stallarbeiten getötet
Auf einem Bauernhof in Tägertschi BE ist am Mittwoch eine 36-jährige Frau tödlich verunfallt. Sie arbeitete im Stall und wollte einen Hoflader aus einer Garage fahren.

Weil sich die Hebegabel der Maschine am Tor einhängte, senkte sich dieses und klemmte die Frau ein. Obwohl ein Rettungsteam umgehend ausrückte und die Frau zu reanimieren versuchte, verstarb sie noch am Unfallort, wie die zuständige Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei mitteilten. Neben einem Helikopter der Rega und einem Ambulanzteam wurde auch das Care Team Kanton Bern aufgeboten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE