27.12.2014 06:32
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Wallis
Frau bei Waldarbeiten schwer verletzt
Eine 31-jährige Frau wollte am Stephanstag in Bouveret VS einen Baum zersägen, der während eines Unwetters umgestürzt war. Dabei wurde sie von einem Teil des Baums getroffen und schwer verletzt.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei wurde die Walliserin mit dem Helikopter ins Unispital nach Lausanne geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE