24.04.2017 06:04
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Bern
Frau beim Wandern abgestürzt
Eine Wanderin ist am Samstagnachmittag in Hinterfultigen BE rund 50 Meter einen felsigen Abhang hinuntergestürzt. Sie konnte nur noch tot geborgen werden.

Die Frau konnte noch nicht formell identifiziert werden, wie die Kantonspolizei Bern am Sonntag mitteilte. Gemäss ersten Erkenntnissen sei die Wanderin in Begleitung eines Mannes unterwegs gewesen, als sie aus unbekannten Gründen im Gebiet Schlosschälen abgestürzt sei.

Einsatzkräfte von Rega und Alpiner Rettung konnten die Wanderin nur noch tot bergen. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE