7.08.2020 11:10
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Basel-Land
Frau stirbt bei Reitunfall
Bei einem Reitunfall ist am Donnerstagabend eine 49-jährige Frau in Rothenfluh BL tödlich verletzt worden. Sie war bei einer Springreit-Lektion vom Pferd gestürzt und dabei unter die Hufe des strauchelnden Tiers geraten.

Das Pferd habe bei einem Sprung die oberste Stange eines Hindernisses touchiert, teilte die Baselbieter Polizei am Freitag mit. Es sei ins Straucheln geraten und habe dabei die Reiterin abgeworfen.

Die Reiterin sei schwer verletzt worden und trotz sofortiger erster Hilfe und dem Einsatz der Sanität und Rettungsflugwacht noch vor Ort verstorben. Die Polizei machte aus Gründen der Pietät keine weiteren Angaben zum Unfall.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE