Dienstag, 3. August 2021
23.11.2017 19:10
Wetter

Frühlingshafte Temperaturen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Einen Monat vor Weihnachten haben am Donnerstag in der Schweiz frühlingshafte Temperaturen geherrscht. Bei vielen Messstationen von MeteoNews lagen die Höchstwerte über 18 Grad.

Begleitet von etwas Südwestwind sei es am Donnerstag vor allem in der Nordwestschweiz mild gewesen, teilte MeteoNews mit. In den Alpen hatte zudem der Föhn seine Finger mit im Spiel.

Trotzdem war es in den Föhntälern nicht wärmer als in der Nordwestschweiz. In Altdorf und Vaduz wurden je 16 Grad gemessen, in Aesch BL dagegen 18,8 Grad. Auch in Saint-Ursanne JU (18,7), Zunzgen BL (18,5), Flüh SO (18,4) und Pruntrut JU (18,4) wurden Höchsttemperaturen von über 18 Grad registriert.

Möglich machten diese hohen Temperaturen eine aktuell sehr milde Luftmasse über der Schweiz. Die Nullgradgrenze liegt derzeit auf 2400 bis 2700 Metern. Dazu kam ein leichter bis mässiger Südwestwind, der für die nötige Durchmischung sorgte. Auch am Freitag wird es noch einmal mild. Die Spitzenwerte vom Donnerstag werden gemäss MeteoNews aber nicht mehr ganz erreicht. Am Samstag setzt eine Kaltfront diesem lauen Intermezzo ein jähes Ende.

Mehr Wetter finden Sie hier

Mehr zum Thema
Allerlei

Aus den Gärresten von Biogasanlagen sollen künftig Verbundwerkstoffe hergestellt werden. - lid Forscher der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf haben aus Gärresten einer Biogasanlage einen Verbundwerkstoff…

Allerlei

In der Kategorie Meitli2 (M2) siegte Jolina Zemp. - zvgKategorie Zwergli:_Ruch (rot) vs Heutschi. - zvgKategorie Frauen: Brunner vs Riesen (blau). - zvgKategorie Meitli1 (M1): Philipona (schwarz) vs Linggi. -…

Allerlei

In Griechenland und der Türkei wüten Waldbrände. - pixabay Tausende Feuerwehrleute haben in Griechenland und der Türkei den Kampf gegen die verheerenden Waldbrände fortgesetzt. Bei einem gewaltigen Feuer auf dem…

Allerlei

Am Nationalfeiertag halten die Bundesräte zahlreiche Reden.  - EDI ENGELER Mit Zuversicht, Mut und Zusammenhalt in die Zukunft: Gleich drei Bundesräte haben am Samstag in ihren 1.- August-Reden diese Werte…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE