Donnerstag, 26. November 2020
03.06.2013 08:04
Zürich

Führerloser Traktor prallt gegen Hausmauer

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Am Samstagmittag ereignet sich in Wald ZH ein spektakulärer Unfall. Ein führerloser Traktor rollte einen Hang hinunter und kollidierte mit einer Hausmauer. Der Bewohner wurde dadurch verletzt.

Das hätte böse enden können. Am Samstagmittag meldete ein Arzt der Kantonspolizei Zürich, dass ein 80-Jähriger durch eine Kommode eingeklemmt und verletzt worden sein. Zur Kontrolle wurde er ins Spital überführt. Die Kommode wurde aufgrund eines Zusammenpralls eines Traktor mit der Hausmauer in Bewegung gesetzt.

Wie die Polizei in einem Communiqué schreibt, hat sich ein am Hang oberhalb des Hauses abgestellter Traktor in Bewegung gesetzt. Dieser rollte in der Folge den Hang hinab und prallte in voller Fahrt gegen die Hausmauer. Weshalb das Fahrzeug in Rollen kam, wird derzeit ermittelt.

Am Traktor und der Hausmauer sei erheblicher Sachschaden entstanden, heisst es weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE