Montag, 18. Januar 2021
19.05.2015 13:16
St. Gallen

Fussgängerin durch Kreiselheuer verletzt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Am Montagnachmittag wurde in Jonschwil SG eine Fussgängerin so schwer verletzt, dass sie ins Spital geflogen werden musste. Eine Traktorfahrerin hatte die 58-Jährige bei einem Überholmanöver touchiert.

Gemäss einem Communiqué der Kantonspolizei St. Gallen war die 37-jährige Traktorfahrerin mit angekoppelten Kreiselheuer um 14.20 Uhr in Richtung Wildberg unterwegs. Auf der rechten Strassenseite war zu derselben Zeit eine Fussgängerin unterwegs. Die Traktorfahrerin sah die Frau und setzte zum Überholen an.

Dabei kam es zum folgenschweren Unfall. Ein Teil des Heuschwenders prallte in den Rücken der Fussgängerin. Die Traktorfahrerin stoppte umgehend und eilte der Verunfallten zur Hilfe. Die Verletzungen waren so gravierend, dass sie ins Spital geflogen werden musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE