9.06.2015 17:01
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Appenzell Ausserrhoden
Gaden niedergebrannt
In Gais AR hat am frühen Montagmorgen ein Holzgaden Feuer gefangen. Das Gebäude erlitt Totalschaden. Glücklicherweise wurden weder Menschen noch Tiere verletzt.

Der Brand wurde der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden um 2.30 Uhr gemeldet. Der Feuerwehr gelang es aber nicht mehr, den Gaden vor den Flammen zu retten. Der Schaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt. Personen oder Tiere befanden sich nicht im Gebäude. Weshalb die Liegenschaft Feuer fing, wird derzeit ermittelt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE