Mittwoch, 2. Dezember 2020
21.02.2020 19:12
Luzern

Garage eines Bauernhauses in Brand

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Am Donnerstagabend ist auf einem Bauernhof in Rothenburg LU der Garagenteil in Brand geraten. Ein Übergreifen auf andere Gebäude konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Wie die Polizei mitteilt, brach das Feuer kurz nach 20 Ihr aus. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte das Übergreifen des Feuers eingedämmt und weitere Schäden am angebauten Wohnhaus verhindert werden. 

Die Garage ist hinegen vollständig niedergebrannt. Darin befanden sich ein Wohnwagen und ein Wohnmobil. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Zur Höhe des Sachschadens wurde keine Angabe gemacht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE